securPharm Scannertest

Damit eine Packung fehlerfrei ausgebucht werden kann, muss die Packung eindeutig identifiziert werden. In der Praxis scheitert dies häufig an fehlerhaften Einstellungen der Scanner, 

Häufige Fehler sind dabei: 

  • vertauschte Zeichen aufgrund Spracheinstellung (zum Beispiel Y und Z)
  • fehlerhafte Groß- / Kleinschreibung
  • Fehlinterpretation bei invers gedruckten Codes (weiße Pixel auf schwarzem Grund)

Aufgrund der Vielfalt an möglichen Geräten und Einstellungen, kann hier keine konkrete Vorgabe für die Einstellung der Geräte erfolgen. Der Hersteller bzw. Lieferant der Geräte kann jedoch konkrete Hilfestellung geben.

Test der Hardware

Um Ihre Hardware zu testen haben wir Ihnen auf dieser Seite einen Test bereitgestellt, den Sie direkt in Ihrer Warenwirtschaft ausführen können. 

Es ist wichtig, dass Sie diesen Test mit all Ihren Scannern - am HV genau wie im Backoffice - durchführen.

Jedes Ergebnis muss separat betrachtet werden und im Fehlerfall muss entsprechend der Vorgabe der Hersteller bzw. Lieferanten der Scanner vorgegangen werden.

Durchführung des Tests

Dieser Test deckt die selben Prüfungen ab, wie der bisherige Test. Der neue Test bietet jedoch den Vorteil, dass er direkt in der Warenwirtschaft ausgeführt werden kann und die Rückmeldung der Verifikation in der Warenwirtschaft direkt interpretiert werden kann.

Scannen Sie den Code in der Warenwirtschaft, indem Sie eine Verifikation durchführen. Nehmen Sie bitte keine Ausbuchung vor. Sie erhalten von Ihrem System eine Rückmeldung.

Im Idealfall wird die Packung im System gefunden. Der Packungsstatus wird angezeigt. Beachten Sie bitte dabei, dass die Packung ausgebucht hinterlegt wurde. Der Packungsstatus zeigt also an: „Ausgebucht (inaktiv)“

 

                                                 

  • PC: 111234568408
  • SN: 1234/-:_()edcb
  • CH.-B.: Test.00.KEY.CHAR1M+Y
  • verwendbar bis: 250300

 

 

Diese Packung ist bereits inaktiv im System hinterlegt. Das Ergebnis der Verifikation ist wie folgt zu bewerten:

 

Rückmeldung in der Warenwirtschaft  Bedeutung
SP-201 - Prüfung nicht erfolgreich. Eine Packung mit dieser Seriennummer wurde bereits abgegeben.  Test erfolgreich - Der Scanner ist korrekt konfiguriert.
     
SP-102 oder SP-212 - Prüfung des Packungsstatus nicht möglich. Die Seriennummer oder die Charge dieser Packung ist dem System nicht bekannt.  Test nicht erfolgreich - Bitte prüfen Sie die Einstellung Ihres Scanners.

Der Test war nicht erfolgreich - was nun?

Die Scannerkonfiguration muss auf jeden Fall korrigiert werden. Nur mit einer funktionierenden Einstellung können Sie Packungen am securPharm-System verifizieren und ausbuchen.

Wenden Sie sich bei Fragen bitte an den Lieferanten oder Hersteller der Geräte. Nur diese können Ihnen die korrekte Vorgehensweise für die Korrektur benennen. 

Hinweis: Auch für das E-Rezept ist eine korrekte Einstellung der Hardware notwendig, da sonst die Verordnungen nicht ausgelesen werden können.