Startseite2019-02-27T17:06:47+01:00

Ihre digitale Identität für die Anmeldung zu securPharm

Im persönlichen Kontakt sind Sie Ihren Kunden und Partnern natürlich bekannt. Wenn Sie sich im Netz bewegen und Ihr Computer mit den Servern der Welt kommuniziert, muss Ihre Identität genauso zweifelsfrei erkannt werden. Aktuell ist das für Sie als Apotheker zum Beispiel für die Anmeldung zu securPharm wichtig. N-Ident ermöglicht genau diese Identifikation. Es ist ein Verfahren, das elektronische Zertifikate an die Teilnehmer ausstellt – die sogenannten N-IDs. Damit können sich Ihr Rechner und der Ihres Kommunikationspartners gegenseitig im Web stets eindeutig identifizieren.

Direkt zur Anmeldung >>>

Partnerportal für Entwickler

Sie sind Softwareanbieter und möchten die aktuellen Spezifikationen und Dokumentationen zu einem unserer Verfahren wie N-Ident oder dem securPharm-Apothekenserver beziehen? Dann registrieren Sie sich bitte am Partnerportal, um Zugang zu erhalten.

Mehr erfahren >

Neues von NGDA

eRezept: Startschuss für GERDA

7. November 2019|

Am 6.11.2019 wurde im Rahmen des Modellprojekts „docdirekt“ das erste elektronische Rezept (eRezept) ausgestellt.

Im Rahmen des Modellprojekts der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBWü) können zunächst Patienten aus der Region Stuttgart sowie dem Landkreis Tuttlingen mittels der App „docdirekt“ auf ihrem Smartphone einen Arzt per Videochat konsultieren. Dieser stellt dabei sowohl die […]

Registrierung an GERDA (eRezept Modellprojekt docdirekt)

18. Oktober 2019|

Durch den geschützten eRezept-Dienst der Apotheken (GERDA) wird das elektronische Rezept von der Arztpraxis über den Patienten an die Apotheke übermittelt.  Ab 1. November startet das Modellprojekt docdirekt in den Pilotregionen Stuttgart und Tuttlingen –  interessierte Apotheken in dieser Region können für Fachdienst GERDA, der die eRezept-Infrastruktur managt, ab sofort […]

Das eRezept kommt!

29. September 2019|

Voraussichtlich ab Ende 2020 könnten eRezepte in den Regelbetrieb gehen. Damit dies gelingt, wird bereits heute in Modellprojekten daran gearbeitet, dass das eRezept verordnet, eingelöst  und abgerechnet werden kann. Christian Krüger, Geschäftsführer der NGDA,  erklärt im Gespräch mit der Pharmazeutischen Zeitung das Engagement der NGDA in diesem Zusammenhang und wie […]