Neuerwerb des Zertifikats

Die erfolgreiche Überprüfung Ihrer Betriebsstätte ist die Voraussetzung für die Nutzung des N-ID-Zertifikat in Ihren IT-Systemen. Die Laufzeit eines Zertifikats beginnt mit dem ersten Download des Zertifikates und endet 24 Monate danach. Um einen unterbrechungsfreien Betrieb der Fachdienste, welche N-Ident als Authentifizierungssystem nutzen, zu gewährleisten, ist daher nach einer Relegitimierung auch eine rechtzeitige Erneuerung der Zertifikate erforderlich.

Den Status sowie die Laufzeit Ihres Zertifikates können Sie im NGDA Portal unter Mein Konto / Meine Services einsehen. Die Laufzeit des Zertifikates startet mit dem ersten Download in Ihr System (Ausstellungszeitpunkt).

 

Hinweis: Ist das Zertifikat Ihrer Betriebsstätte bereits abgelaufen, so ist der folgende Schritt "N-ID
Laufzeit verlängern und neues Zertifikat erwerben" nicht möglich. In diesem Fall müssen Sie über den Onlineshop das Zertifikat erwerben.

Solange das eingesetzte Zertifikat noch AKTIV ist, wird in der Übersicht Meine Services durch Klick auf den roten Button mit der Liste der Vorgang geöffnet.

In dem sich öffnenden Fenster klicken Sie auf den Button "N-ID Laufzeit verlängern und neues Zertifikat erwerben".

Mit dem Klick auf den Button “Laufzeitverlängerung durchführen“ gelangen Sie direkt in den Onlineshop, wo das neue Zertifikat bereits im Warenkorb ist und der Kaufprozess direkt gestartet wird, so dass Sie mit wenigen Klicks das neue Zertifikat erwerben können.

 

 

Durch Klick auf den Button “Zur Kasse“ gelangen Sie zum Kaufabschluss.


Auf dieser Seite können Sie folgende Informationen kontrollieren und gegebenenfalls anpassen:
• Rechnungsadresse
• Lieferadresse
• E-Mail-Adresse für den Rechnungsempfang
• Zahlungsart

 

Nach Klick auf „Weiter“ gelangen Sie zur Zusammenfassung. Um den Kauf abzuschließen bestätigen Sie hier noch einmal die zuvor Nutzungsbedingungen und klicken auf „Jetzt verbindlich bestellen“.

 

 

Nach der Bestellung

Nach dem Zahlungseingang wird das Zertifikat für die Betriebsstätte auf dem Zertifikatsserver der NGDA angelegt.


Bei Nutzung der SEPA-Lastschrift erfolgt die Bereitstellung durch die NGDA innerhalb von maximal 24 Stunden.


WICHTIGER HINWEIS
Einige Softwarepartner haben mit der NGDA einen automatisierten Zertifikatstausch-Prozess vereinbart.
Sollten Sie als Primärsysteme eines der folgenden Systeme im Einsatz haben, so funktioniert der Tausch automatisiert innerhalb eines Tages nach der Anlage des neuen Zertifikates:


• Pharmatechnik IXOS
• Pharmatechnik XT
• ADG Wawi
• ADV Gawis


Bei diesen Softwareprodukten erfolgt der gesamte Zertifikatstauschprozess über eine Funktion innerhalb des Primärsystems. Apotheken mit diesen Primärsystemen erhalten von NGDA keinen PIN-Brief.


Anwender anderer Primärsysteme
Sofern Sie ein anderes Warenwirtschaftssystem einsetzen, wird nach Abschluss des Kaufprozesses bzw. Eingang der Zahlung automatisch die Erstellung eines PIN-Briefes durch das System der NGDA veranlasst.


Nach Zustellung des Briefes durch die Deutsche Post in Ihre Betriebsstätte, können Sie mit Hilfe der PIN das neue Zertifikat in Ihre Software herunterladen.


Abweichende manuelle Wege zur Installation sind möglich.

Bei Fragen zur Integration des Zertifikates in Ihre Warenwirtschaft kontaktieren Sie bitte Ihren Softwarepartner.