N-Ident
securPharm
Online Vertragsportal

DAV Online-Vertragsportal

Das Online-Vertragsportal (OVP) wurde in Zusammenarbeit von Landesapothekerverbänden/-vereinen, Deutschem Apothekerverband e. V. (DAV) und der Avoxa Mediengruppe entwickelt und steht den Mitgliedsapotheken kostenlos zur Verfügung.  Das  OVP kann über den Browser bedient oder per Schnittstelle in die Apotheken-Warenwirtschaft eingebunden werden*.

Das OVP bildet alle von Landesapothekerverbänden /-vereinen und DAV mit Krankenkassen sowie Vertragsgemeinschaften von Krankenkassen geschlossenen Verträge ab, denen die Apotheke gesondert beitreten kann. Vielfach handelt es sich hierbei um Hilfsmittellieferverträge, bei denen das OVP  ohne Zeitverzug die Lieferberechtigung prüft. Dabei werden Kostenträger, die regionale Gültigkeit eines Vertrages, ein eventuell erforderlicher Vertragsbeitritt und die gegebenenfalls notwendige Präqualifizierung einzelner Produktgruppen in die Prüfung einbezogen. Hierzu reicht es, den Kostenträger und die Hilfsmittelnummer einzugeben bzw. über die Schnittstelle abzufragen. Die sofortige Antwort informiert über die Abgabefähigkeit im angefragten Fall.

Auch Beitrittsverträge zu gesondert entgoltenen pharmazeutischen Dienstleistungen mit gesetzlichen Krankenkassen und privaten Krankenversicherungen, sowie Verträge  zur Direktabrechnung mit privaten Krankenversicherern werden im OVP abgebildet. Alle vertraglich relevanten Informationen (Vertragstext, Anlagen, Beitrittserklärungen) werden im OVP vorgehalten und können per Mausklick abgerufen werden.

Vorteile im Überblick:

  • OVP hilft, das Risiko falscher Hilfsmittelabgaben deutlich zu reduzieren.
  • OVP informiert über den Stand der Vertragsbeitritte und der Präqualifizierungen einer Apotheke.
  • OVP liefert den Überblick über die Verträge, zu denen die Apotheke beigetreten und zu denen sie beitrittsfähig ist.
  • OVP liefert im Zusammenspiel mit dem Artikelstamm Plus V von ABDATA Pharma-Daten-Service in der Warenwirtschaft die Grundlage für eine korrekte Abrechnung mit den Kostenträgern.
  • OVP wird ständig aktualisiert, um alle Informationen rund um die Verträge aktuell zu halten.

* Voraussetzung hierfür ist die Einbindung der Schnittstelle in die Apothekensoftware durch den jeweiligen Anbieter.