N-Ident
securPharm
Online Vertragsportal

Was ist das N-Ident Verfahren?

N-Ident ermöglicht eine zuverlässige und sichere Identifikation von juristischen und natürlichen Personen anhand elektronischer Zertifikate. Solche Zertifikate finden beim Zugriff auf geschützte elektronische Dienste Anwendungen und wurden entwickelt, um Nutzer dieser Dienste eindeutig erkennbar zu machen.

Die Zertifikate innerhalb des N-Ident Verfahrens werden als „N-IDs“ bezeichnet und dienen als digitale Identitäten der User. Der klare Vorteil: Dank der N-IDs entfällt eine umständliche Speicherung zahlreicher diverser Anmeldeinformationen. Der Prozess wird spürbar vereinfacht. N-Ident wird aktuell im Zuge des securPharm Projekts genutzt und soll in naher Zukunft auch bei anderen Diensten zum Einsatz kommen.

Wer kann N-Ident nutzen?

Apotheken, Krankenhausapotheken und pharmazeutische Großhändler haben ab Januar 2018 die Möglichkeit, sich für das N-Ident Verfahren zu registrieren und N-IDs für Ihre Betriebsstätten anzufordern. Die Anmeldung erfolgt über das N-Ident Anmeldeportal. N-IDs, die dabei bis Mitte 2018 generiert werden, dienen als Identifikation einzelner Unternehmen und Betriebsstätten. Danach sind auch N-IDs vorgesehen, die es ermöglichen, auch einzelne Apotheker sowie alle anderen Mitarbeiter von Apotheken zu identifizieren.

Wie melde ich mich an?

Um eine N-ID zu erhalten, genügt eine unkomplizierte Anmeldung im N-Ident Anmeldeportal: Zunächst wird ein Benutzerkonto angelegt und anschließend die N-ID beantragt. Für die Freischaltung sind möglicherweise bestimmte Unterlagen notwendig, die an die NGDA geschickt werden müssen. Dies hängt davon ab, welche juristische oder natürliche Person sich registrieren möchte.

Im Rahmen des Anmeldeprozesses haben alle Unternehmen die Möglichkeit, Unterstützung durch technische Experten ihrer IT-Dienstleister anzufordern. Auf diese Weise soll eine reibungslose Integration der N-IDs in die EDV-Systeme der Unternehmen gewährleistet werden.

Was kostet N-Ident?

Die Anmeldung für N-Ident ist kostenfrei. Die N-ID Gebühren für eine juristische Person betragen zehn Euro pro Jahr. Die N-ID hat eine Gültigkeit von zwei Jahren. Wird ein entsprechendes N-ID Zertifikat durch das Zertifikat der SMC-B ersetzt, entfallen die Kosten für die N-ID. Die Gebühren der SMC-B werden hier nicht betrachtet und bleiben davon unberührt.

N-Ident für Partner

Softwareentwickler für das securPharm Projekt finden in unserem Partnerbereich vielfältige nützliche Downloads.

Partner