Registrierung für zentrale Beschaffungsstellen nun möglich

Nach der Freischaltung der Registrierung für Teilnehmer der Gruppen der industriellen Verblisterer und der Compounding-Hersteller, ist seit dem 6. Dezember 2018 auch die Registrierung der zentralen Beschaffungsstellen am N-Ident Verfahren möglich.Damit steht auch diesen Stellen mit dem öffentlichen Versorgungsauftrag der Weg zur Teilnahme an securPharm und damit der Umsetzung der Fälschungsschutzrichtlinie für verschreibungspflichtige Fertig-Arzneimittel offen. Zur Registrierung gelangen Sie hier.

2018-12-07T08:37:51+00:007. Dezember 2018|Allgemein|