Ihr Weg zu securPharm

Ab Anfang April können sich die Teilnehmer am N-Ident-Portal der NGDA registrieren und sich einen Account anlegen. Damit ist sichergestellt, dass die Teilnehmer zeitnah über die weiteren Schritte informiert werden. Hierfür wird im Zuge des Prozesses eine Zustimmung zur Benachrichtigung eingeholt. Inhaber können dabei Ihre Mitarbeiter beauftragen, diesen Vorgang zu erledigen. Eine entsprechende Überprüfung der Daten durch den Inhaber ist dabei sichergestellt. Ab Ende April können die einzelnen Betriebsstätten angelegt und die Legitimationsunterlagen eingereicht werden. Im Nachgang findet die Legitimationsprüfung durch die NGDA statt. In der zweiten Jahreshäfte werden die elektronischen Zertifikate bereitgestellt.

Nach der Erteilung der elektronischen Zertifikate ist die Betriebsstätte Ident-Ready und kann nun ihre Software umstellen lassen.

2018-03-30T17:25:11+00:00 28. März 2018|Allgemein|